Sängerhoffest 90 Jahre Bergsteigerchor Sebnitz

90 Jahre Bergsteigerchor Sebnitz

Am 17. März 1928 wurde in der Sebnitzer Gaststätte „Stadt Wien“ auf der Ortsgruppensitzung des VfbV (Verband freier bergsportlicher Vereinigungen) die Gründung einer „Gesangsabteilung“ beschlossen. Die Gründungsversammlung und erste offizielle Übungsstunde war am 15.04.1928. Viele Jahre „wilden Singens“ bekamen damit einen Namen: „Bergsteigerchor Sebnitz“ und dieser ist es, der bis heute viele Freunde der Berg- aber auch anderer Lieder anzieht, wenn Auftritte und Konzerte stattfinden.

Weiterlesen: 20180208_90 Jahre Bergsteigerchor Sebnitz